VIVISOL

Die Reise ans Meer

VIVISOL und private Sponsoren erfüllten Fernando Ribisch‘s sehnlichsten Wunsch

„Ich möchte noch einmal das Meer sehen, riechen und schmecken“

Fernando Ribisch ist 19 Jahre alt und leidet seit seinem 14. Lebensjahr an Stammhirninsult mit Lähmung des Atemzentrums und muss invasiv 24 Stunden beatmet werden. Fernando verbringt die meiste Zeit im GZW, auf der Langzeitbeatmungsstation und steht unter ständiger Beobachtung des Betreuungsteams bestehend aus Ärzten und Pflegepersonal.
Fernando‘s großer Wunsch: Wenigstens ein Mal in seinem Leben wollte der tapfere Junge das Meer sehen.
Für seine Eltern ein schwer erfüllbarer Wunsch.

 

Am 27.09.2012 erfüllte VIVISOL gemeinsam mit privaten Sponsoren den Wunsch nach einer Reise an das Meer.
Die ganze Familie reiste nach Italien/Grado und genoss die kostbare Zeit miteinander. 3 Tage konnte die Familie in Ruhe genießen. Mit langen Spaziergängen und dem Rauschen des Meeres im Ohr konnte Fernando für kurze Zeit seine Krankheit vergessen und das Leben genießen ...

Das Team der Firma VIVISOL wünscht Fernando alles erdenklich Gute und bedankt sich auch für die wertvolle Zeit.

Download Datei