VIVISOL

BiLevel S

Die BiLevel-Therapie arbeitet mit zwei Druckstufen für die Ein- und Ausatmung. Sie eignet sich für Patienten mit hohem Druckbedarf. Bei der Einatmung wird der Druck erhöht, bei der Ausatmung senkt er sich wieder ab. Der geringere Gegendruck bei der Ausatmung wird als komfortabel empfunden und erhöht die Akzeptanz der Therapie.

Liegt eine Verordnung über eine dieser Therapiemaßnahmen vor, wird der VIVISOL-Mitarbeiter das Gerät zum Patienten liefern. Er wird die notwendigen Geräteeinstellungen entsprechend der Verordnung des Arztes vornehmen. Selbstverständlich wird die für den Patienten beste Nasen- oder Nasen- und Mundmaske individuell angepasst.

VIVISOL bietet darüber hinaus einen telefonischen Notdienst bei technischen Problemen und Fragen von Seiten des Arztes oder Patienten.