VIVISOL

Heimbeatmung – NIV Beatmung mit Stellar 150 und iVAPS

Heimbeatmung – NIV Beatmung mit Stellar 150 und iVAPS

Mobilität

Interner Akku (2 Stunden Kapazität*), Optionaler externer Akku (die ResMed Power Station II, 8 Stunden Kapazität**) und speziell angefertigte Transporttasche.

Sauerstoffapplikation

Bis zu 30 l/min Sauerstoff können durchgeleitet und somit ein hoher FiO2 erreicht werden.

Vielseitig und anpassbar

Zwei individuelle Beatmungsprogramme sind hinterlegbar.

Umfassende Alarme

Benutzerdefinierbare und unveränderte Alarme zur Sicherheit des Patienten.

Fortschrittliche Technologie

Turbine mit geringer Massenträgheit
Die exklusive Stellar Turbine von ResMed ist leistungsfähiger, kompakter und leiser als herkömmliche Motoren.
Austauschbare luftleitende Bauteile
Erleichtert und beschleunigt Reinigung und Wartung des Gerätes und verkürzt so gegebenenfalls Ausfallzeiten.
SlimLine Schlauchsysteme
Die exklusiven 15 mm SlimLine-Beatmungsschläuche von ResMed sind die leichtesten, angenehmsten und anwenderfreundlichsten Atemschläuche auf dem Markt.
Vsync™ und TiControl™
Bewährte Technologien für das Leckagemanagement und die Inspirationszeitkontrolle für effektive Therapieergebnisse.

iVAPS™

Intelligent. Automatisch. Alveolär
Intelligente Druckunterstützung mit garantiertem aveolärem Zielvolumen
Intelligent
Funktionen wie der iVAPS Diagnosemodus oder die intelligente selbstanpassende Hintergrundfrequenz zeichnen diesen neuen Beatmungsmodus aus.
Automatisch
Durch Einsatz einer minimalen und maximalen Druckunterstützung, sowie der selbstanpassenden intelligenten Hintergrundfrequenz adaptiert sich iVAPS automatisch.
Alveolär
Unter Berücksichtigung des anatomischen Totraumvolumens, mittels seiner Intelligenz und Automatik garantiert iVAPS ein alveoläres Zielatemminutenvolumen

Download Datei

Datenblatt